Team 1

2. Woche

Besuch am Sonntag in der Kirche von Lwala

Da die Menschen kein Geld haben, bringen sie die Früchte ihrer Felder als Spende

 Die Kollekte der Messe



Eine Einladung zu einer Party im Busch

Gleich geht es los !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Autobatterie liefert den Strom, afrikanische Musik dringt durch den Wald und getanzt wird zwischen den Lehmhütten mit den Kindern

Tanzt Ihr auch mit ?

Über uns die Sterne

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neue Freundschaften entstehen



De Arbeiten an der Primär-Schule in Otuboi haben begonnen

So sieht eins der Klassenzimmer aus !

 

 

 

 

In einem Klassenzimmer befand sich ein großer Termitenhügel, der erstmal entfernt werden musste.


 

 

 

30 Mann arbeiten 7 Tage in der Woche von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang.

Der Putz wird innen und außen abgeschlagen.

Das alte Dach wird abgerissen und neu gebaut.

Der alte Fußboden wird entfernt und ein neuer eingebaut.


 

 

Einen Tag später:

 

Das alte Dach wird nun abgerissen.

Parallel dazu werden die Fußböden mit der Spitzhacke und mit schweren Hämmern per Hand abgeschlagen.



 

 

 

Am Dienstag wurden Sonnenbrillen in einem Steinbruch verschenkt.

Diese Brillen dienen nicht nur dem Sonnenschutz, sondern auch gegen Steinsplitter.

Für viele waren es die erste Sonnenbrille in ihrem Leben.



Kontakt

Apwoyo

Ingbert Dawen

Seiftweg 29

54455 Serrig

 

Mobil: 0170/6207647

ingbert.dawen@web.de

Download
Beitrittserklärung
Beitrittserklaerung apwoyo-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 191.7 KB
Download
Patenschaftserklärung
Patenschaftserklaerung apwoyo-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 186.1 KB